Praxisinhaberin

Katharina Seider

- staatl. anerkannte Logopädin -

In meiner Praxis behandeln wir Kinder, Jugendliche, Erwachsene und behinderte Menschen bei Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Meine Schwerpunkte sind zusätzlich: • Sprachentwicklungsstörungen (Konzeption Dr. Zollinger, Schweiz) • Dysphagie (Kinder und Erwachsene) • Dysphonie

Vita:
 
2007 Examen Universitätsklinikum in Heidelberg

2008 Logopädische Praxis in Ettlingen

2009-2012 Rehabilitationsklinik Geriatrie in Karlsruhe

2009-2010 parallel Freie Mitarbeiterin Logopädische Praxis in Karlsruhe

seit 04/2012 Praxisinhaberin
 
 
Fortbildungen:
 
Einführung in das Konzept von Barbara Zollinger
(Margita Händel – Rüdinger), 2008

Früherfassung und Frühtherapie sprachentwicklungsauffälliger Kinder (16. Post-Graduate Jahreskurs)
(Dr. Barbara Zollinger), 2009

Besonderheiten im Spracherwerb von kleinen Kindern mit einem Down – Syndrom (Grundlagen, Abklärung, Therapie)
(Melanie Luginbühl), 2012

„Einfach nur spielen?“ Spielen in der Sprachtherapie – Warum? Was? Wie?
(Dominique Bürki), 2013

„Ich habe dich gefressen – jetzt bist du wieder lebendig“, Aggressive Spiele in der Sprachtherapie
(Sylvia Sassenroth – Aebischer), 2014

Die Kunst, im Spiel Geschichten zu gestalten (4-10 Jahre)
(Ornella Garbani Ballnik), 2015

Hyperaktive Kinder in der logopädischen Frühtherapie
(Claudia Dürmüller), 2017

Therapeutisches Vorgehen bei Störungen der zentral – auditiven Wahrnehmung als Ursache einer LRS (Ursachen, Prävention, Diagnostik, Therapie)
(Michaela Dietenmeier), 2013

Jahresfortbildungstag 2012 des Landes Baden – Württemberg
(Heidelberg), 2012

Die Dysphagietherapie in der Geriatrie
(Anita Gäng), 2007

Ernährung bei fortgeschrittener Demenz, smoothfood bei Schluckstörung
(Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe), 2009

19. Geriatrietag des Landes Baden – Württemberg
(Ettlingen), 2010

Logopädie in der Geriatrie: Herausforderung und Chance
(Torsten Bur), 2010

Einführung in die F.O.T.T.
(Uwe Wernicke), 2014

Pädysphagie – in der Ursachenvielfalt erkennen und behandeln
(Dr. rer. medic. Melanie Weinert), 2014

Aufbauseminar: Neurogene Dysphagien, Dysphagie bei ausgewählten neurologischen Störungsbilder
(M.A. Angelika Kartmann / Dipl. Päd. Ursula Kling), 2015

Manuelle Schlucktherapie – Kurs 1
(Ricki Nusser – Müller – Busch / Jens Heber), 2016

Manuelle Schlucktherapie – Kurs 2
(Ricki Nusser – Müller – Busch / Jens Heber), 2016

Funktionelle Therapie bei tumorbedingter Dysphagie
(Sabina Hotzenköcherle), 2016

Vom ersten Entblocken bis zum Kostaufbau: Trachealkanülenmanagement bei neurologischen Patienten
(Eva Buchheld / Britta Lambrecht), 2014

Trachealkanülenmanagement – Praxisseminar
(Katrin Blania / Torsten Bur), 2014

Morphologische und funktionelle Veränderungen des Gehirns bei Erkrankungen im Alter
(Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe), 2009

„Kognitive Dysphasien“
(Dr. Maria – Dorothea Heidler), 2013

Diagnostik und Therapie der Sprechapraxie bei Erwachsenen
(Prof. Dr. Norina Lauer), 2011

Logopädie bei Morbus Parkinson (Christine Gebert), 2018

Diagnostik, Beratung und Therapie bei peripherer Fazialisparese
(Sabina Hotzenköcherle), 2019

Coaching – Seminar „Menschen begleiten“
(Iris von Stosch), 2015

"Therapeutin sitzt vergnügt"
(Martina Michalske), 2018

Qi Gong
(Judith Ritter), 2013

Qi Gong
(Judith Ritter), 2016

Integrative Stimmtherapie I „Stimmt’s?“, Stimmtherapie in Theorie und Praxis nach Evemarie Haupt
(Miriam Haupt), 2016

Integrative Stimmtherapie II „Wohlgefühl bringt Wohlklang“
(Evemarie Haupt), 2016

Stimmt’s? – Integrative Stimmtherapie, Stimmtherapie in Theorie und Praxis – Teil 3: Therapie spezieller Stimmstörungen
(Evemarie Haupt), 2017

Stimmt’s? – Integrative Stimmtherapie, Stimmtherapie in Theorie und Praxis – Teil 4: Methodenvielfalt in Vernetzung
(Evemarie Haupt), 2017

Stimme und Faszien, Dynamische Selbstorganisation in der Stimmtherapie
(Anne Meurer), 2017

Tomatis – Ausbildungskurs (1. Stufe)
(Wien), 2012